12 Beauty-Tipps für natürliche Schönheit im neuen Jahr

Gepostet auf Wellness

Wir haben doch alle unsere eigenen Erfahrungen mit Beautyprodukten gesammelt: Easy beim Kauf und bei der Verwendung müssen sie sein und trotzdem dürfen ausgezeichnete Ergebnisse und das Gefühl von Luxus nicht fehlen. Hier bekommen Sie einige Tipps für Rezepte, die Sie ganz leicht zu Hause nachmachen können. Öffnen Sie Ihre Speisekammer und seien Sie neugierig! Bereit für einen kompletten Wellness-Tag im eigenen Heim?

Seit geraumer Zeit gibt es eine Bewegung in der Ernährungsindustrie, die nach immer mehr natürlichen, biologisch angebauten und saisonalen Produkten verlangt. Diese Entwicklung hat uns dazu inspiriert, natürliche Alternativen zu den herkömmlichen Beautyprodukten voller chemischer Inhaltsstoffe zu finden.

Würde man in seiner täglichen Beauty-Routine mehr Gewicht auf die eigene natürliche Schönheit legen, könnte man die Mengen an Kosmetik, Cremes und anderen chemischen und noch dazu teuren Schönheitsmittelchen deutlich reduzieren.

Nägel
Für natürlichen Glanz und Widerstandsfähigkeit weichen Sie Ihre Nägel in Olivenöl ein. Nach einer ungefähren Wartezeit von fünf Minuten, einfach mit dem Handtuch das Öl entfernen und Hände abtrocknen. Ein Tipp für weißere Nägel: Versuchen Sie das Gleiche mit frisch gepresstem Zitronensaft!

Haare
Sollten Sie zu fettigem Haar neigen, dann vermengen Sie ¼ Tasse Bio-Apfelessig mit einer Tasse Wasser. Die Mischung auftragen und anschließend gründlich ausspülen. Verwöhnen Sie die Haarspitzen hinterher mit Balsam.

Um einen natürlich schönen Glanz zu bekommen, einfach eine Banane zerdrücken und diese mit einem rohen Ei vermengen. Geben Sie diese Mischung auf Ihr Haar und lassen Sie die Maske 15 Minuten einziehen. Zu guter Letzt kommt der Balsam in den Haarspitzen wieder zum Einsatz.

Körper
Für ein sanftes Bodypeeling, welches dazu dient Ihre abgestorbenen Hautzellen zu entfernen, geben Sie ein Stück Seife in eine Schüssel voll Kristallzucker. Verwenden Sie dieses natürliche Beauty-Peeling unter der Dusche und tauchen Sie die Seife öfters in den Zucker, damit sie ihre körnige ´Süße´ behält.

Wenn Sie doch lieber ein schönes Vollbad bevorzugen, dann empfiehlt es sich eine Tasse Epsomit ins Wasser zu geben. Dieses Salz reduziert Muskelschmerz, Stress und entspannt. Zwanzig Minuten genießen und danach abspülen.

Um rissige und trockene Haut an den Fersen zu behandeln, halten Sie ihre Füße zehn Minuten lang in warmes Wasser und reiben Sie sie anschließend mit einem Bimsstein ab. Tragen Sie großzügig Olivenöl auf und wickeln Sie Ihre Füße in Plastikfolie ein. Ziehen Sie Socken darüber an (um Rutschgefahr zu vermeiden) und entspannen Sie sich.

Schönheit Beauty Posting Artikel

Gesichtsmaske
Wenn Sie Ihre Gesichtshaut mit den richtigen Nährstoffen "füttern", können Sie sie mit diesen Tipps gleichzeitig reinigen und ihr dazu noch die nötige Feuchtigkeit spenden. Für Pflege und Reinigung pressen Sie den Saft einer Zitrone in eine Schüssel und geben Sie ¼ Tasse Mandelöl hinzu. Die zwei Zutaten vermengen und behutsam auftragen.

Für eine selbstgemachte natürliche Gesichtsmaske vermengen Sie ½ Tasse Haferflocken, 1 Eiweiß, 2 Esslöffel Honig und nochmals 2 Esslöffel Naturjogurt. Gut verrühren und dünn auf die Haut auftragen. Lassen Sie die Maske 15 Minuten einwirken und spülen Sie sie danach wieder ab.

Geschwollene Augen
Befeuchten Sie ein paar Grünteebeutel und legen Sie sie in den Kühlschrank. 10 Minuten auf die Augen legen und entspannen.

Die zweite Möglichkeit, um verschwollenen Augen frühmorgens den Kampf anzusagen, erfolgt nach ähnlichem Prinzip: Zwei Teelöffel über Nacht im Kühlschrank lassen und am nächsten Morgen einfach auf die Augen legen. (Wie Eis zur Behandlung einer Schwellung). Wichtig: Die Löffel sollten kalt aber nicht gefroren sein, um eine Beschädigung der ohnehin empfindlichen Haut der Augenpartie zu vermeiden.

Lippen
Bürsten Sie mit einer weichen Zahnbürste einmal die Woche sanft über ihre Lippen. Tipp: Zum Abschluss leicht mit Kokosöl einmassieren.

Gepostet auf Wellness