Die Checklist für ein gesundes und langes Leben

Posté dans Bien-être

Von Thordis Berger MD

Viele Menschen fragen mich oft „Was machst du, um gesund zu bleiben?“, „Wie erreiche ich einen gesunden Lebensstil“ oder „Wie kann ich stets ein gesundes und glückliches Leben führen?“ Laut dem Wissen und der Erfahrung von Medizinexperten der American Heart Association (AHA), gibt es sieben Gesundheitsfaktoren und Lebensgewohnheiten, die die Gesundheit Ihres Herzens unterstützen.

Verbesserungen dieser sieben Bereiche können einen hohen Einfluss auf die Qualität des Lebensstils und die Lebensdauer haben. Das sind nicht nur „7 gesunde Tipps“, sondern die 7 wichtigsten Dinge, die man für ein langes, gesundes und produktives Leben tun kann. Wenn man mindestens sechs dieser „7-Tipps-Checklist“ – Faktoren der American Heart Association einhält, kann man, laut der Wissenschaft, das Risiko, einen frühen Tod zu sterben, senken.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass man pro Einhalten jeden einzelnen Faktors der AHA- 7- Tipps- Checklist, das Risiko für Herzversagen um 23% senken kann. Wenn man im mittleren Drittel punktet, verringert sich das Risiko auf Herzversagen sogar fast um die Hälfte, im Gegensatz zum unteren Drittel. Die Faktoren des oberen Drittels reduzieren das Risiko sogar noch mehr.

Diese Checklist wurde ursprünglich von der American Heart Association erstellt, um Herzkrankheiten zu verhindern. Wie auch immer, neue Studien zeigen, dass man mit Hilfe dieser Checklist auch Krebs vorbeugen kann. Wenn man sich an 6 oder 7 dieser Tipps hält, dann lässt sich das Krebsrisiko um bis zu 51% reduzieren, im Gegensatz dazu, wenn man keinen der Punkte einhält.

Beim Einhalten von 4 Punkten senken Sie das Risiko um bis zu 33%, und bei ein oder 2 Punkten, immerhin schon um bis zu 21%.

1. Kontrollieren Sie Ihren Blutdruck
Hoher Blutdruck ist ein großer Risikofaktor für Herzkrankheiten und Schlaganfälle. Wenn Ihr Blutdruck innerhalb des gesunden Bereiches liegt, senken sie die Belastungen für Herz, Arterien und Nieren und Siebleiben länger gesund.

2. Kontrollieren Sie Ihr Cholesterin
Hohes Cholesterin führt zu Ablagerungen, die die Arterien verstopfen. So kommen Herzkrankheiten und Schlaganfälle zustande. Wenn Sie Ihren Cholesterinspiegel kontrollieren, können Sie Ihren Arterien die Möglichkeit geben, frei von Blockaden zu bleiben.

3. Reduzieren Sie Ihren Blutzucker
Die meiste Nahrung, die wir zu uns nehmen, wird in Glukose (oder Blutzucker) umgewandelt, die unser Körper wiederum in Energie umwandelt. Im Laufe der Zeit kann ein zu hoher Blutzuckerspiegel allerdings das Herz, die Nieren, Augen und Nerven beschädigen.

4. Werden Sie aktiv!
Ein aktiver Lebensstil mit viel Bewegung ist das schönste Geschenk, das Sie sich und Ihren Liebsten machen können. Einfache aber regelmäßige Bewegung steigert die Länge und Qualität Ihres Lebens.

5. Gesund essen
Eine gesunde Ernährung ist eine der besten Waffen gegen Herzkrankheiten. Wenn Sie sich richtig ernähren, dann verbessert sich Ihr Wohlbefinden und Sie bleiben gesund- ein Leben lang!

6. Gewicht abnehmen
Wenn Sie überschüssiges Fett und unnötige Kilos abnehmen, entlasten Sie damit das Herz, die Lungen, die Blutgefäße und die Rippen. So schenken Sie sich selbst einen aktiven Lebensstil, senken Ihren Blutdruck und fühlen sich einfach rundum besser.

7. Verzichten Sie auf Zigaretten!
Raucher haben ein höheres Risiko an Herzkrankheiten zu erkranken. Sollten Sie selbst rauchen, dann ist jetzt der richtige Schritt für Ihre Gesundheit, damit am besten sofort aufzuhören.

Posté dans Bien-être