Wie man sich im Winter richtig ernährt?

Posté dans Nutrition

Es wäre toll, wenn uns unsere Essgewohnheiten vor der Erkältung in diesem Winter schützen könnten! Hier findest du einige Ideen, wie du eine in der Winterzeit lauernde Gefahr von Erkältung oder Grippe austricksen kannst.

Nimm Nahrung zu dir, die an Antioxidantien reich ist:

  • Früchte und Gemüse zu jeder Mahlzeit (5 Mal täglich),
  • Wechsle die Farben ab; dies ermöglicht dir verschiedene Vitamine zu dir zu nehmen
  • Knoblauch, Zwiebeln und Schalotten: Verwende diese zum Abschmecken sooft du kannst

Stärke dein Immunsystem durch Verzehr von folgenden zinkreichen Lebensmitteln:
Meeresfrüchte, Kalbsleber, Hähnchen, Weizenkeime, Rind, Lamm, Spinat, Nüsse, Getreide...

nuts

Und an Omega-3 Fettsäuren reiche Nahrung:

  • Fetter Fisch (Lachs, Hering, Sardinen usw.) iss zweimal in der Woche
  • Statt Sonnenblumenöl verwende das Olivenöl (Salatsoßen) und Traubenkernöl (zum Kochen).
  • Wenn ein/eine Vegetarier/in bist, kannst du Leinsamen/Leinöl/Chiasamen als eine gute Quelle von Omega-3 Fettsäuren betrachten.

Bekämpfe die Erkältung durch Verzehr von vielen Proteinen:

  • Eier, Fisch, Geflügel, Milchprodukte und Fleisch enthalten Eiweiße, die du brauchst. Diese werden für den Aufbau deines Immunsystems sorgen.
  • Sei also vorsichtig mit der Wahl der Lebensmittel. Manche Fleischsorten enthalten durch ihre Verarbeitung viel Fett. Wähle womöglich mageres und frisches, unbehandeltes Fleisch.

Und das größte Geheimnis ist:

Körperliche Aktivität stellt eine gute Methode zur Vorbeugung der Infektionen dar! 30 Minuten am Tag halten dich von der Grippe fern!

Falls du noch welche Fragen hinsichtlich der Wahl der Nahrung für die kommende Winterzeit hast so wende dich an unsere Experten.


Delphine Louis
Ernährungskoordinatorin
Holmes Place Geneva, Schweiz

Posté dans Nutrition