Trainieren auf dem Trampolin

Gepostet auf Fitness

Das Training auf dem Trampolin kann Sie effektiv und mit Spaß beim Abnehmen unterstützen, abhängig von den jeweiligen Übungen und Intensitätslevel.

Die Effektivität des Trampolins ergibt sich aus der geringen Auswirkung auf das Herz-Kreislaufsystem während des Trainings. Die elastische Oberfläche absorbiert die Energie und verursacht gleichzeitig eine Kraft, die Sie nach oben bewegt. So entsteht Aktion in den Muskeln und als Ergebnis wird Körperfett abgebaut. Außerdem macht es einfach riesigen Spaß. Man kann Springen, Rennen und tolle Bewegungen durchführen, die so gar nicht der normalen Routine entsprechen.

Der Schlüssel zum Erfolg auf dem Trampolin ist zu wissen, wie genau man darauf trainieren kann. Jede denkbare Übungsidee kann in unzähligen Variationen ausgeführt werden. Mit diesen einfachen Trainingstipps haben Sie auch als Anfänger Spaß auf dem Trampolin.


Auf der Stelle rennen

Renntechniken:

  • Anknien
  • Anfersen
  • Beine gerade Ausstrecken/Marschieren

Dabei können Sie immer wieder Rhythmusänderungen einbauen.


Sprünge

  • Auf einem oder beiden Beinen
  • Mit angewinkelten oder gestreckten Beinen
  • Kombiniert mit Auf- und Ab Bewegungen der Arme

trampolin

Equipment

Gewichte, Medizinbälle, Elastikbänder, Seile und jedes andere Trainingsequipment können Sie auf dem Trampolin nutzen.
Achten Sie aber immer auf eine stabile gerade Körperhaltung.


Bitte vergessen Sie nicht, dass das Training auf dem Trampolin Risiken und Grenzen hat. Jeder Mensch ist anders, weshalb Sie sich unbedingt von einem professionellen Trainer beraten lassen sollten. Unsere Personal Trainer erstellen Ihnen gern einen individuellen Trainingsplan für Ihr Trampolinabenteuer.

Bringen Sie frischen Wind in Ihr Workout mit tollen Trainingsgeräten, wie dem TRX.

Cristian Lucero
Personal Trainer
Holmes Place La Moraleja, Spanien

Gepostet auf Fitness